Gewaltfreie Kommunikation 2009

gewa01Fähigkeiten: Gewaltfreie Kommunikation im Arbeitsalltag





Dr. Ralph Piotrowski:

"Der Workshop vermittelt anhand von Praxisbeispielen erste Grundkenntnisse der Gewaltfreien Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg. Die Anwendungsfelder sind vielfältig: die Zusammenarbeit im Team, Fragen der Personalführung oder der Umgang mit Klient/innen in Beratungssituationen.
Die vier Schritte der Gewaltfreien Kommunikation helfen:
  • Gefühle wie Frust und Freude konstruktiv zu nutzen
  • professionelle Rollenerwartungen und persönliche Befindlichkeiten zu vereinbaren
  • bei Konflikten innere Klarheit zu bewahren und sich nicht von unmittelbaren emotionalen Reaktionen leiten zu lassen
  • authentisch zu handeln und wahrzunehmen, was wir tatsächlich brauchen."
gewa02

gewa03

Zur Person: Dr. phil. Ralph Piotrowski (Jg. 1970), Sozialwissenschaftler, arbeitete mehrere Jahre für unterschiedliche Institute als wissenschaftlicher Mitarbeiter sowie als Projektleiter für die Friedrich-Ebert-Stiftung in der internationalen Entwicklungszusammenarbeit. Er promovierte über Sprache und Konflikt und absolvierte eine Ausbildung in Gewaltfreier Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg. Er war als Vorstand für Umweltorganisationen tätig und arbeitet freiberuflich für Kunden aus der Wirtschaft und für Non-Profit Organisationen. Seine Schwerpunkte sind Projektmanagement, Kommunikation und Mediation.

gewa04

Kontakt: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.
Informationen zu Gewaltfreier Kommunikation:www.gewaltfrei.de

gewa05