Josephine Ulrich

Beraterin & Trainerin im Team des Projektes DIKO-B

Das Expertenteam berät und unterstützt Arbeitsmarktakteure und KMU bei interkulturellen Öffnungsprozessen sowie Diversity-orientierter Interkultureller Kompetenzentwicklung

Workshop:
Biografische Zugänge zu Diversity Management

Meine ersten Lehr-und Arbeitsjahre verbrachte ich im Ausland, wo ich u.a. Social Anthropology & Development Studies in London und später Städtebau/Architektur in Berlin und Shanghai studierte. Wieder in Deutschland, bin ich als Prozessbegleiterin für gemeinnützige Organisationen und in der Stadtteilentwicklung tätig. Als ehemalige Austauschschülerin waren die Themen Interkulturalität und schließlich Diversity stets Schwerpunkt meines beruflichen wie ehrenamtlichen Engagements. Als Beraterin fasziniert mich dabei immer wieder die Komplexität und das Erfahrungsspektrum, das jede und jeder Einzelne mitbringt, und wie Teams und Organisationen Räume schaffen können, in denen alle mit ihrem ganzen Potential wirken.

Das Projekt DIKO-B wird gefördert durch: